Bauten, Einfamilienhäuser | Doppelhäuser

Doppeleinfamilienhaus

Doppeleinfamilienhaus ⋅
4123 Allschwil ⋅
2000


Das Grundstück liegt an einem leicht abfallenden Nordosthang mit Blick auf die Rheinebene. Um dieser Aussichtslage gerecht zu werden, liegt der Wohn- und Essbereich im obersten Geschoss, die Schlafräume darunter ebenerdig auf den intimen Gartenbereich gerichtet. Der Grundriss ist schmal und lang, und lässt dadurch dem Garten die räumliche Tiefe. Vom Zugang im Sockelgeschoss führt eine einläufige Treppe zum Gartenzimmer, ein zum Dach offener Raum, der die Verbindung zum Wohnbereich herstellt. Der Dachraum dient dem Wohnen, Kochen undEssen, sowie dem Arbeiten auf der Galerie. Eine grosszügige Terrasse bindet die Wohnebene über wenige Stufen an den leicht terrassierten Garten-Aussenraum.

Die offene Südwestseite ist durchgehend verglast, die rötlichbraunen Holzfenster kontrastieren zur dreiseitig, geschlossenen Sichtbeton-Aussenwand, die wie eine Klammer die beiden Hauseinheiten zusammenbindet und das Gebäude umfasst.